Toto: Solozwölfer mit 100.000,- Euro in Tirol

6. Extra Toto Runde - Annahmeschluss 7.3., 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Ein Spielteilnehmer aus Tirol nutzte als Einziger die erste Toto Garantierunde und erhält für seinen Solozwölfer exakt 100.000,- Euro. Er war mit dem System 930 erfolgreich und bekommt für zusätzliche drei Elfer und drei Zehner noch mehr als 7.400,- Euro extra.

Noch 4 Garantierunden bei Toto: 100.000,- Euro für den Zwölfer garantiert

In den nächsten vier Toto Runden wird der Zwölfer Gewinnrang wieder mindestens 100.000,- Euro wert sein. Dafür garantiert Toto in den "Garantierunden". Toto dotiert den Zwölfer Gewinnrang bis zur 13. Toto Runde auf 100.000,- Euro auf.

In der Torwette gibt es abermals Jackpot in allen Rängen, da es niemandem gelang, auch nur drei Ergebnisse richtig zu tippen. Im Topf für den ersten Rang bleiben mehr als 6.600,- Euro.

Annahmeschluss für die 10. Toto Runde 2006: Samstag, 15.20 Uhr.

Toto Fan Runden in der T-Mobile Bundesliga und Red Zac Ersten Liga

"Eintrittskartenaktion", "Gratistipp" und "Gewinnspiel" - das sind die Schwerpunkte der überaus beliebten Toto Fan Runden, die in Kooperation mit der Österreichischen Bundesliga von März bis Mai 2006 wieder durchgeführt werden.

Die Toto Fan-Spiele werden bei allen Vereinen der T-Mobile Bundesliga und der Red Zac Ersten Liga einmal bei einem Heimspiel durchgeführt. Toto Fan Runden, das heißt: Bei jedem der 20 ausgewählten Spiele erhält man gegen Vorweis einer Toto Quittung eine Eintrittskarte gratis, so lange der Vorrat reicht. Bei den Spielen der T-Mobile Bundesliga gibt es je 600 Karten, bei den Spielen der Red Zac Ersten Liga jeweils 200 Karten. Dazu erhält man mit der Matchkarte eine Toto Kappe und einen Toto Gratistipp als Geschenk. In der Spielpause nimmt man an einem Gewinnspiel teil, bei dem man einen Gutschein für eine VIP Karte für 2 Personen gewinnen kann.

Die Toto Fan Runden werden erstmals bei folgenden Spielen durchgeführt:

T-Mobile Bundesliga: 11. März 2006: SV Mattersburg - SK Puntigamer Sturm Red Zac Erste Liga: 14. März 2006: FC Gratkorn - FC Kelag Kärnten

Extra Toto - 200.000,- Euro warten für den Zwölfer

In der 6. Extra Toto Runde geht es um einen Siebenfachjackpot. Für den Zwölfer werden rund 200.000,- Euro erwartet. Annahmeschluss für die 6. Extra Toto Runde ist am Dienstag, 7. März 2006, um 18.30 Uhr.

6. Extra Toto Runde am 7./8. März 2006

Spiel 1:AC Milan - Bayern München
Spiel 2:Arsenal FC - Real Madrid
Spiel 3:Liverpool FC - Benefica Lissabon
Spiel 4:Olympique Lyon - PSV Eindhoven
Spiel 5:FC Barcelona - Chelsea FC
Spiel 6:Juventus Turin - Werder Bremen
Spiel 7:Villarreal CF - Glasgow Ranger
Spiel 8:FC Superfund Pasching - Liebherr GAK
Spiel 9:FK Austria Magna Amateure - SV Josko Fenster Ried
Spiel 10:Enjo SCR Altach - SK Puntigamer Sturm Graz
Spiel 11:SC Austria Lustenau - SK Rapid Wien
Spiel 12:FK Austria Magna - FC Wacker Tirol

Spiele 1 bis 12: Es zählt das Ergebnis nach Ablauf der regulären Spielzeit, ohne Verlängerung (Ende der 2. Spielhälfte).

Die endgültigen Quoten der 9. Toto Runde:

1 Zwölfer zu EUR 100.000,00
9 Elfer zu je EUR 2.320,30
128 Zehner zu je EUR 163,10

Der richtige Tipp: 2 1 1 / E1 E2 2 / X 2 E1 / 2 X 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 6.603,80
Torwette 2. Rang: JP zu EUR 3.301,90
Hattrick: JP zu EUR 127.201,40

Torwette-Resultate: 0:3 4:0 1:0 1:0 Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, 5. März 2006:

2 Joker zu EUR 185.295,40
25 mal EUR 7.700,00
163 mal EUR 770,00
1.582 mal EUR 77,00
15.832 mal EUR 7,00

Jokerzahl vom Sonntag, 5. März 2006: 3 6 6 9 2 0 Jokerzahl vom Mittwoch, 1. März 2006: 4 7 4 4 7 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001