Stadträtin Brauner gratuliert neuer Schuldirektorin am AKH

Maria Sauer leitet die medizinisch-technische Fachausbildung

Wien (OTS) - Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate
Brauner überreichte Montag der neuen Schuldirektorin im Wiener Allgemeinen Krankenhaus (AKH) ihr Ernennungsdekret. Maria Sauer ist mit der Leitung der Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst betraut und somit zuständig für die Ausbildung von Menschen, die sowohl technisches Verständnis als auch hohes Einfühlungsvermögen mitbringen müssen.****

Im Jahr 1962 wurde die Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien gegründet und war damit die erste Fachschule dieser Art in ganz Österreich. In diesem Jahr absolvierten die ersten zehn SchülerInnen diese Ausbildung. Seit damals erhielten 1.525 SchülerInnen ihr Diplom. Die zweieinhalbjährige Ausbildung richtet sich an NichtmaturantInnen, die in der Laboratoriumsdiagnostik, der Radiodiagnostik oder der Physikalischen Medizin tätig sein möchten. In Spitälern, Sanatorien, Kuranstalten aber auch bei niedergelassenen ÄrztInnen sind die AbsolventInnen dieser Ausbildung gerne gesehen.

Lebenslauf von Maria Sauer

Maria Sauer wurde in Waidhofen / Thaya geboren und maturierte 1974. Am Wiener AKH absolvierte sie die Schule für den medizinisch-technischen Laboratoriumsdienst. Bis 1979 war sie an der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin tätig und wurde nach ihrer Lehrassistenz im Jahr 1990 zur stellvertretenden Direktorin der Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst bestellt. Nach ihrer langjährigen Stellvertretungsfunktion übernahm sie Ende 2005 die Leitung der Schule. Während ihrer gesamten Tätigkeit absolvierte Maria Sauer zahlreiche Fort- und Weiterbildungen auf den unterschiedlichsten Gebieten. (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 40 409/60103
birgit.wachet@wienkav.at
Mag.a Cécile-Veronique Brunner
Tel.: 4000/81 238
Handy: 0664/345 045 1
brc@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015