Maier: Land NÖ beschließt 390.000 Euro für die Förderung des Einkaufens in Stadtzentren

Darunter 178.000 Euro für Projekt in Eggenburg

St. Pölten (NÖI) - Die lebendigen Ortszentren machen Niederösterreich lebens- und liebenswert, denn sie sind historisch gewachsene Orte der Kommunikation und Lebensqualität. Durch eine Vielzahl von Maßnahmen trägt das Land Niederösterreich dazu bei, dass die Attraktivität unserer Ortskerne auch weiterhin erhalten bleibt. So wird nun im Rahmen der NÖ Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren (NAFES) eine Förderung von insgesamt rund 390.000 Euro für neun Projekte in ganz Niederösterreich zur Verfügung gestellt, berichtet VP-Landtagsabgeordneter Jürgen Maier.

Unter den geförderten Projekten befindet sich auch das Projekt "Eggenburger Grätzl", das mit rund 178.000 Euro unterstützt wird. Weitere Projekte werden in Bad Vöslau, St. Leonhard am Forst, Kilb, Baden, Weistrach, Wolkersdorf, Marbach und St. Peter in der Au unterstützt, so Maier.

Die Förderungen der NAFES haben seit 1998 bereits eine Summe von rund drei Millionen Euro erreicht. Durch die NAFES können wir die Nahversorgung absichern und so zur Lebensqualität in Niederösterreich beitragen. Gleichzeitig erhalten auch die Wirtschaftstreibenden wertvolle Impulse, betont Maier.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001