Deutschlandweit einmaliges WM-Camp auf der ITB vorgestellt

Dortmund (ots) - Das wird es ansonsten in ganz Deutschland nicht geben: Die Westfalenhallen Dortmund werden während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zu einem riesigen Übernachtungs-Camp gleich gegenüber dem WM-Stadion. 4.000 Betten stehen für WM-Touristen in fünf riesigen Messehallen zur Verfügung.

Das Angebot lockt die Fans nicht nur wegen der einmaligen Nähe zum Stadion, sondern auch wegen des günstigen Preises. Während ansonsten zur WM überall die Hotelpreise steigen, gibt es die Übernachtung im Dortmunder Fan-Camp für nur 35 Euro. Eingeschlossen ist sogar ein Nahverkehrsticket, mit dem die WM-Touristen auch die Stadien in Köln und Gelsenkirchen erreichen oder das Land kennen lernen können. Wert:
über 20 Euro. Einzige Bedingung: drei Nächte Mindestbuchung.

Die Möglichkeit, ganz Nordrhein-Westfalen zu bereisen, wird das Fan-Camp Dortmund zu dem zentralen Treffpunkt für ausländische Gäste an Rhein und Ruhr machen und zu einem der bundesweit attraktivsten Standorte für WM-Touristen. In NRW werden mindestens Fans folgender Nationen erwartet: Schweden, Schweiz, Polen, Tschechien, Portugal, England, Frankreich, Serbien/Montenegro, Italien und Spanien.

In den Westfalenhallen wird während der WM auch ein teilweise kostenloses Entertainment-Programm aus Fußball-Übertragungen, Pop-Konzerten und Mitmachaktionen angeboten. In einem "Afrika-Zentrum" stellen sich alle bei der WM vertretenen afrikanischen Länder vor.

Das Projekt richtet sich an Besitzer von Eintrittskarten für WM-Spiele, die noch keine Übernachtungsmöglichkeit haben. Aber es sind auch Gäste willkommen, die kein Ticket abbekommen haben, trotzdem aber "WM-Luft" schnuppern möchten. In den Übernachtungshallen werden außer dem Männerbereich auch ein Übernachtungsbereich für Frauen und einer für Paare eingerichtet.

Die Tourismusorganisation der Stadt Dortmund, DORTMUNDtourismus, stellt das Projekt auf der Internationalen Tourismus-Börse Berlin an Stand 102 in Halle 8.2 vor. Weitere Infos und Buchung:
www.fancamp-dortmund.de.

Rückfragen & Kontakt:

Westfalenhallen Dortmund
Tel.: 0231/1204-514, Fax:-724
E-Mail: andreas.weber@westfalenhallen.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010