euro adhoc: P&I Personal & Informatik AG / Gewinne / Anstieg des EBIT bei P&I wegen Pensionsauflösung (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

02.03.2006

Ein Anstieg des Jahresergebnisses 2005/2006 (1. April 2005 bis 31. März 2006) verkündet die P&I Personal & Informatik AG: Das Konzernergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) wird zum Ende des Geschäftsjahres 2005/2006 um 0,5 Millionen Euro auf mindestens 7,5 Millionen Euro gesteigert. Grund hierfür ist die Auflösung aller Pensionsverpflichtungen gegenüber ehemaligen Vorstandsmitgliedern durch eine Vereinbarung mit den Begünstigten. Weitere Verbesserungen aus dem operativen Geschäft bleiben möglich, sind jedoch noch offen.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 02.03.2006 21:42:04
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: P&I Personal & Informatik AG
Kreuzberger Ring 56
D-65205 Wiesbaden
Telefon: +49(0)611 7147 267
FAX: +49(0)611 7147 367
Email: aktie@pi-ag.com
WWW: www.pi-ag.com
ISIN: DE0006913403
Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Geregelter Markt: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse
Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover,
Bayerische Börse
Branche: Software
Sprache: Deutsch

Andreas Granderath
Telefon: +49(0)611 7147 267
E-Mail: agranderath@pi-ag.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0009