Blecha: Gratz war Politiker im allerbesten Sinn

Verliere engen Freund

Wien (SK) - "Leopold Gratz war ein Politiker im allerbesten Sinn:
mit Gespür für die Bedürfnisse und Anliegen der Menschen, mit Weitblick und Sensibilität, mit staatsmännischer Verantwortung, mit sozialer Gesinnung; er fühlte sich in der Kommunalpolitik und in der Weltpolitik zu Hause. Der Pensionistenverband und ich trauern um einen sehr, sehr guten Freund", erklärte Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha tief betroffen. Gratz und Blecha waren seit Jugendtagen persönlich eng befreundet und politisch verbunden. ****

Für Blecha war Leopold Gratz ein "ganz großer Staatsmann". Blecha erinnert sich sehr oft an die Gespräche mit Gratz, die immer dem Wohl und der Verbesserungen besonders für die älteren Menschen gewidmet waren. PVÖ-Präsident Blecha: "Sein Tod bedeutet für Österreich einen unersetzbaren Verlust. Leopold Gratz wird immer in unseren Herzen sein!" (Schluss) ns/mp

Rückfragehinweis: Andy Wohlmuth, Tel. 01 313 72 30

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0021