VP-Tschirf: Mit Leopold Gratz verliert die Politik einen überzeugten Parlamentarier

Wien (OTS) - "Mit dem Tod von Leopold Gratz, hat die Politik einen überzeugten Parlamentarier verloren, der die politische Landschaft nachhaltig prägte. Gratz hat als Wiener Bürgermeister großes Augenmerk auf die Stärkung der parlamentarischen Demokratie im Wiener Rathaus gelegt und damit die Stellung der Klubs verstärkt", so LAbg. Matthias Tschirf, Klubobmann der ÖVP Wien, der mit Bedauern auf das Ableben des Altbürgermeisters reagiert und der Familie und den Angehörigen sein tiefsten Beileid ausspricht.

Ein großes Hauptaugenmerk Gratz galt der Dezentralisierung, seit der erstmals den Bezirken eigenständige Aufgaben übertragen wurden. Tschirfs Dank an den Altbürgermeister gilt vor allem auch der damaligen Verfassungs- und Verwaltungsreform.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001