Dritte Mariahilfer Intergrationswerkstatt am 3.März 2006

Mariahilf fördert aktiv mit einer Diskussionsplattform das Zusammenleben aller im Bezirk vertretener Kulturen

Wien (SPW-K) - Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann und Bezirksrat Ramis Dogan binden seit 2002 Ausländerinnen und Ausländer verstärkt in die kommunalpolitische Arbeit ein. Am 3. März 2006 findet um 18 Uhr im Festsaal des Amtshauses in Wien 6., Amerlingstraße 11 die 3. Mariahilfer Integrationswerkstatt statt. Organisationen und Menschen, die sich um die Anliegen der MigrantInnen kümmern, sind herzlich willkommen. Interessenten können sich noch in der Bezirksvorstehung Mariahilf unter 588 21/06 110 anmelden.

Bereits zum dritten Mal veranstalten die Bezirksvorsteherin und der Vorsitzende der Integrationskommission die Integrationswerkstatt. Es handelt sich dabei um eine Diskussionsplattform. Menschen mit ausländischem Hintergrund beteiligen sich aktiv an der positiven Entwicklung im Bezirk. "Sie haben ansonst keine Gelegenheit dazu," erklären die beiden InitiatorInnen, "Ein Kennenlernen und ein gemeinsames Miteinander schafft sicherlich eine Vertrauensbasis, auf der weitere Entscheidungen getroffen werden können."

In Mariahilf leben 6.821 Mitbürgerinnen und Mitbürger ohne österreichische Staatsbürgerschaft, das sind 24,1 Prozent der gesamten Mariahilfer Bevölkerung. Das gemeinsame Leben der In- und Ausländer im sechsten Bezirk funktioniert ohne größere Probleme. In der Vergangenheit wurde bereits viel gegen Vorurteile getan. "Alle Ressentiments sind jedoch noch nicht beseitigt. Wir wollen unter anderem daran in der Integrationswerkstatt arbeiten," erklärt Ramis Dogan, der in der kulturellen Vielfalt eine Stärke des Bezirkes sieht, die besser gefördert werden soll.

Informationen:

3.Mariahilfer Integrationwerkstatt

Ort: Festsaal des Mariahilfer Amtshauses
6., Amerlingstraße 11
Zeit: 18 Uhr
Anmeldung: Bezirksvorstehung Mariahilf 588 21/06 110
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002