Konecny würdigt menschliches und soziales Engagement von Leopold Gratz

Wien (SK) - Seine tiefe Anteilnahme zum Ableben des ehemaligen Nationalratspräsidenten und Wiener Bürgermeisters, Leopold Gratz, drückte der Vorsitzende der sozialdemokratischen Bundesratsfraktion, Albrecht K. Konecny im Namen seiner Fraktion dessen Familie aus. Gratz gehörte zwischen 1963 und 1966 den Bundesrat an. "Er war eine zentrale politische Figur in der Zweiten Republik. Leopold Gratz hat nicht nur über Jahrzehnte das politische Geschehen mitgeprägt, sondern zeichnete sich auch durch seine Menschlichkeit und durch sein soziales Engagement aus. Er hinterlässt eine große Lücke.", betonte Konecny. **** (Schluss) ps/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002