Gusenbauer würdigt Gratz als "großen Sozialdemokraten und Humanisten"

Wien (SK) - Mit großer Bestürzung reagierte SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer auf das Ableben von Leopold Gratz. Er würdigte den ehemaligen Wiener Bürgermeister, Minister und Parlamentarier als "großen Sozialdemokraten und Humanisten, der sein Leben in den Dienst der Republik gestellt hat". Gratz habe in all seinen politischen Funktionen - ob als Abgeordneter, Unterrichtsminister, Klubobmann, Wiener Bürgermeister, Außenminister und Nationalratspräsident -bewiesen, dass ihm die Sorgen der Menschen das wichtigste Anliegen sind. ****

"Er hat das Ohr bei den Bürgern gehabt, nicht zuletzt deshalb war er auch ein so außerordentlich beliebter Wiener Bürgermeister", so Gusenbauer. Besonders ausgezeichnet habe sich Gratz auch durch seine Menschlichkeit, seinen Humor und seinen Charme - "die Sozialdemokratie hat mit ihm einen ihrer angesehensten Vertreter, die österreichische Republik einen ihrer profiliertesten Politiker verloren", so Gusenbauer. "Unser Mitgefühl gehört jetzt seiner Familie." (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001