Terminaviso: Elmayer spendet zu Faschingsausklang

Wien (OTS) - Der Faschingsdienstag steht im Zeichen der Tradition:
Bereits zum 86. Mal findet am 28. Februar der elegante Ball der Tanzschule Elmayer in der Wiener Hofburg statt. Den Erlös des Tischverkaufs spendet Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer der Pflegeeinrichtung "Haus der Barmherzigkeit". Institutsdirektor Prim. Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger wird die Spende entgegennehmen. Das Geld fließt dem Neubau in Wien-Kagran zugute, der im November eröffnet wird.

Als Ehrengäste haben zugesagt: Edgar Böhm (ORF Unterhaltungschef), Dkfm. Werner Kraus (Präsident des ÖAMTC), Hanstage Harald Lundberg (Schwedischer Botschafter), Prof. Dr. Hanno Millesi, Dr. Eva Walderdorff u.a..

Elmayer-Kränzchen

Dienstag, 28. Februar 2006, Wr. Hofburg
Einlass ab 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr
Ende: 24 Uhr
Karten sind bis Montag, 27. Februar in der Tanzschule Elmayer (15 -20 Uhr ausgenommen Sonntag) bzw. an der Abendkassa erhältlich Erwachsene: 60,- Euro, Jugendliche: 30,- Euro - an der Abendkassa 10,- Euro Aufpreis!

Wir laden die Vertreter der Medien sehr herzlich ein!

Veranstaltungshinweis:

Tanzschule Elmayer
Bräunerstraße 13
A-1010 Wien
Tel.: 01/ 512 71 97
Internet: http://www.elmayer.at

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Barmherzigkeit
Mag. Eva Bauer, Kommunikation
Seeböckgasse 30a, A-1160 Wien
Tel.: 01/ 40 199-1320
Mobil: 0664/ 82 707 84
E-Mail: eva.bauer@hausderbarmherzigkeit.at
Internet: http://www.hausderbarmherzigkeit.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0001