Start des MBA Media Management an der FH St. Pölten

St. Pölten (OTS) - Gestern, am 23.2.2006, startete für 17 TeilnehmerInnen der erste Ausbildungstag für den MBA Media Management. Die TeilnehmerInnen sind berufserfahrene UnternehmerInnen, Führungskräfte und SpezialistInnen aus der Medienbranche.

Mit dem MBA Media Management bietet die Fachhochschule St. Pölten die österreichweit erste und einzige postgraduale Ausbildung zum Master of Business Administration in Medienmanagement an. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Angela Fritz vermitteln namhafte Vortragende in vier Semestern sowohl theoretische Grundlagen als auch Erfahrungen aus der Medienpraxis.

Die postgraduale Ausbildung reagiert auf die Bedürfnisse des Berufsfeldes und vermittelt genau jene Kenntnisse, die MedienexpertInnen benötigen. "Unser MBA ist modular aufgebaut und vermittelt Inhalte zu allgemeinen Management-Themen sowie zur Medienindustrie. In der Auswahl der bearbeiteten Sektoren werden die Anforderungen der Studierenden berücksichtigt, d.h. es werden zielgruppenspezifisch jene Branchen angesprochen, in denen die Teilnehmer tätig sind bzw. in Zukunft tätig sein werden.", so die wissenschaftliche Leiterin.

Um den Studierenden einen Einblick in die Praxis der internationalen Medienlandschaft zu verschaffen, werden im dritten Semester Exkursionen sowohl innerhalb der Europäischen Union als auch in die USA und nach Asien durchgeführt. Im letzten Semester stehen die Bereiche Unternehmensgründung, Führung und Konfliktmanagement auf dem Programm.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniela Kaser
MAS, Leiterin Corporate Communications
Fachhochschule St. Pölten GmbH
Herzogenburger Str.68, 3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742/ 313 228-265
E: daniela.kaser@fh-stpoelten.ac.at
I: www.fh-stpoelten.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FSP0001