Hilfswerk-Fachtagung "Hau(p)tsache gesund"

9. März im Stift Göttweig: Fachveranstaltung rund um die Haut

St. Pölten (OTS) - Fühlen wir uns "wohl in unserer Haut" oder eher "zum aus der Haut fahren"? Das Hilfswerk beschäftigt sich in einer großen Fachtagung für Pflegeprofis mit dem größten Organ unseres Körpers und seinen Bedürfnissen. Die Fachtagung "Hau(p)tsache gesund" findet am Donnerstag, 9. März, 10 bis 17.30 Uhr, im Stift Göttweig statt.

Die Veranstaltung richtet sich an diplomierte Pflegepersonen, Pflegehelfer, Altenfachbetreuer und Ärzte. Namhafte Spezialisten, wie Univ. Prof. Dr. Josef Auböck, Primar am AKH Linz, beleuchten das Thema "Haut" aus pflegerischer und medizinischer Sicht und behandeln Aspekte der Wundversorgung, Hautpflege sowie Therapiemöglichkeiten. Vielfältige Workshops ("Schutz und Pflege der Altershaut" oder "Maßnahmen gegen Juckreiz") und eine Fachausstellung runden den Tag ab. Die Haut und ihre fachgerechte "Behandlung" sind ureigener und wesentlicher Aufgabenbereich der professionellen Pflege: Die Tagung bietet die Möglichkeit, Wissen aufzufrischen und zu vertiefen, Erfahrungen auszutauschen und neue Entwicklungen kennen zu lernen.

Ob wir uns "in unserer Haut wohl fühlen" lässt sich - wenn man genau hinsieht - sehr gut auf einen Blick erkennen: Die Haut, unser größtes Organ, zeigt Krankheiten und Gefühlslage an, spiegelt das Seelenleben wider und reagiert mit teilweise krankhaften Veränderungen, wenn das körperliche Gleichgewicht nicht stimmt. Trotzdem achten die wenigsten Menschen darauf, was ihrer Haut wirklich gut tut und was sie einem sagen will. Dabei könnte man sich mit einfachen Mitteln und richtiger Hautpflege einen großen Gefallen tun.

Anmeldungen zur Fachtagung beim NÖ Hilfswerk, Claudia Mayer, Tel. 02742/249-1307, claudia.mayer@noe.hilfswerk.at. Der Seminarbeitrag beträgt 20,- Euro inkl. Verpflegung und Tagungsunterlagen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Satzinger
NÖ Hilfswerk
Tel. 02742/249-1121
Mobil 0676/8787 70710
petra.satzinger@noe.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001