AVISO: Pressekonferenz "WIRTSCHAFTSKRAFT ÖKOENERGIEN", am Montag, 27. Februar 2006, 11:00 Uhr, WKÖ, Präsidialzimmer im 10. Stock, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Wien (AVISO) - Der Einsatz erneuerbarer Energien ist nach Meinung vieler Experten die einzige gesicherte Alternative für eine zukünftige Energieversorgung. Ökoenergien ermöglichen darüber hinaus eine wesentliche Reduktion der gesamten CO2-Emissionen.

Der Dachverband Energie-Klima in der Wirtschaftskammer Österreich hat eine Studie zur Wirtschaftskraft der Ökoenergien fertig gestellt. Eine Untersuchung dieser Art ist eine europaweite Premiere. Erhoben wurden in der Studie "Technologien zur Nutzung Erneuerbarer Energieträger - wirtschaftliche Bedeutung für Österreich" vergleichbare Zahlen aller Branchen in den Bereichen: Wertschöpfung, Arbeitsplätze, technologische Trends sowie CO2-Vermeidungspotenziale der einzelnen Ökoenergien.

Über die aktuellen Details der Untersuchung möchten wir Sie gerne informieren und laden zu einem Pressegespräch ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

Abg.zNR Dr. Reinhold Mitterlehner, Generalsekretär-Stv. der WKÖ Robert Kanduth, Obmann des Dachverbandes Energie-Klima
Univ-Prof. Dr. Reinhard Haas, Studienautor

Datum: Montag, 27. Februar 2006, Zeit: 11:00 Uhr, Ort:
WKÖ, Präsidialzimmer im 10. Stock, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Tel.: (++43) 0590 900-4462
Fax: (++43) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001