Generali Vienna Group 2005 mit Rekord EGT

Wien (OTS) - Die Generali Vienna Group hat sowohl bei der Profitabilität stark zugelegt als auch ihr Wachstum deutlich beschleunigt. Bei einem Prämienaufkommen von 3,04 Milliarden Euro (inkl. Sparanteil der fondsgebundenen Lebensversicherung) erzielte die Generali Vienna Group ein Ergebnis der gewˆhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 200,3 Mio. Euro. Mit einem Plus von 54 % erzielte die Generali einen hohen Gewinnsprung. Von 2003 auf 2005 gelang fast eine Verfünffachung des EGT.
v.l.n.r.: Josef Hlinka (Pressesprecher Generali Holding AG); Dipl.-Bw Walter Seidl (Vorstand Generali Holding Vienna AG Finanz-Management); Dr. Karl Stoss (Vorsitzender des Vorstandes der Generali Holding Vienna AG); Dipl. Kfm. Werner Moertel (Vorstand Generali Holding Vienna Zentral- und Osteuropa)
Weitere abdruckfähige, honorarfreie Fotos finden sie unter
http://pressefotos.at/m.php?g=1&dir=200602&u=1&a=event&e=20060223_gen

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

pressefotos.at
Tel.: (01) 595 41 24

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIS0001