Neues Department der Donau-Universität Krems feierlich eröffnet

Gelungenes Kick-off des Teams für Wissens- und Kommunikationsmanagement

Krems (OTS) - Feststimmung und reges Interesse herrschte beim gestrigen Kick-off des Departments für Wissens- und Kommunikationsmanagement an der Donau-Universität Krems. In einer Multimedia-Show im Kino im Kesselhaus am Campus Krems erläuterten die Department-Leiterin Hanna Risku und der Siemens-Wissensmanager Benedikt Lutz in ihren Referaten die Entstehung von Wissen und Mehrwert durch effizientes Wissensmanagement. Silvia Huber, die inhaltlich für den Bereich Journalismus und Kommunikationswissenschaften im Department verantwortlich ist, sowie Chefredakteur Claus Reitan widmeten sich in ihren Statements vor allem der Vermittlung von Information und Wissen auch durch die Medien. Im Anschluss daran eröffnete Helmut Kramer, Rektor der Donau-Universität Krems, sowie Ehrengast Othmar Karas, Abgeordneter des Europäischen Parlaments die neuen Department Räumlichkeiten.

"Ein wichtiger Schritt in Richtung ganzheitliches Kommunikationsmanagement", zeigt sich Helmut Kramer von der Vorreiterrolle des neuen Departments überzeugt. "Die bisher getrennten Disziplinen der Kognitions-, Informations- und Kommunikationswissenschaft werden erstmalig zu einer umfassenden Einheit von Wissenschaft und Praxis der Kommunikation." Als "Brücke zwischen Krems und Brüssel" sieht auch Othmar Karas die internationale, interdisziplinäre Ausrichtung der Donau-Universität Krems. "Information schafft Bewusstsein, eine wichtige Voraussetzung auch für das Gelingen der Europäischen Integration", verweist er auf die Bedeutung umfassender Kommunikations-Skills im politischen Diskurs.

Inhaltlich wird sich das Department der Weiterbildung und Forschung in den Bereichen Kommunikation, Information und Wissen widmen und damit den gesamten Kommunikationskreislauf abdecken. Historisch ist das Department aus der Zusammenführung des Zentrums für Wissens- und Informationsmanagement und des Internationalen Journalismus Zentrums der Donau-Universität Krems entstanden. Es wurden 550 Absolventen aus 30 Nationen ausgebildet. Das neue Department umfasst aktuell 290 Studierende.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Gerda Füricht-Fiegl, MSc
Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
Donau-Universität Krems
Tel.: +43 (0)2732 893-2344
gerda.fuericht@donau-uni.ac.at
www.donau-uni.ac.at/wuk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DUK0001