Familien am Zug: Um 15 Euro mit den ÖBB durch ganz Österreich

Aktion von 27. Februar bis 03. April 2006 für VORTEILScard Familie-Inhaber Wien (OTS) - Nach dem großen Erfolg der Senioren- und Jugendaktion, im Rahmen derer im vergangenen Jahr rund 11.200 Senioren und über 66.000 Jugendliche als neue ÖBB-Stammkunden gewonnen werden konnten, setzen die ÖBB nun einen weiteren Schwerpunkt im Zielgruppen-Marketing: Ab sofort sind "Familien am Zug" - mit einem maßgeschneiderten Angebot.

Um 15 Euro mit der ganzen Familie quer durch Österreich

Von 27. Februar bis 03. April 2006 fahren Inhaber einer VORTEILScard Familie mit dem 24-Stunden-Österreich-Ticket mit der ganzen Familie um nur 15 Euro in der 2. Klasse quer durch ganz Österreich - unter der Woche ebenso wie am Wochenende.

Uhrzeit am Ticket eintragen - 24 Stunden Bahnfahren genießen

Familienfreundlich ist auch der Vertrieb des Tickets, denn neben den ÖBB Ticket-Schaltern und Reisebüros an den größeren Bahnhöfen wird das Familienangebot auch am Fahrkartenautomat und im Internet unter www.oebb.at angeboten. Am Geltungstag schreibt der Kunde einfach die Uhrzeit auf das Bahnticket und ab diesem Zeitpunkt kann die ganze Familie 24 Stunden in ganz Österreich Reisen mit der Bahn genießen.

"Wir sehen bei dieser Zielgruppe noch ein enormes Potenzial", so Stefan Wehinger, Vorstandsdirektor der ÖBB-Personenverkehr AG. Wie eine aktuelle Studie vom renommierten österreichischen Gallup Institut im Auftrag der ÖBB zeigt, nutzen Familien die Bahn bisher noch nicht regelmäßig.

Das soll sich in Zukunft ändern: "Mit unserer Aktion bieten wir unseren Kunden nicht nur ein günstiges Angebot, sondern können auch die Vorzüge der Bahn speziell für Familien erlebbar machen", unterstreicht Wehinger. Von den Top-Konditionen, die die VORTEILScard Familie bei den Reisekosten bietet bis hin zur stressfreien An- und Rückreise im Zug "hat die Bahn Familien eine Menge zu bieten. Wer einmal mit kleinen Kindern stundenlang im Urlauberstau gestanden ist, weiß wovon ich spreche", so Wehinger.

Familien hoch im Kurs

Für Familien haben die ÖBB eine eigene VORTEILScard geschaffen, die auf die speziellen Bedürfnisse der Familien abgestimmt ist:
günstiger Grundpreis von 19,90 Euro für ein ganzes Jahr, einfach in der Handhabung sowie spezielle familiengerechte Vorteile wie zum Beispiel dass Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern kostenlos unterwegs sind. Aktuell haben die ÖBB in diesem Segment bereits rund 190.000 Stammkunden mit einer solchen Karte. "Wir wollen mit dieser Aktion mehrere tausend neue Stammkunden gewinnen", so Wehinger.

Die VORTEILScard Familie gibt es an jedem Bahnhofsschalter um 19,90 Euro für ein ganzes Jahr. Mit der VORTEILScard Familie sparen Eltern bis zu 50 Prozent bei Bahnreisen mit den ÖBB sowie den Privatbahnen im Inland und 25 Prozent bei Auslandsreisen. Mit der VORTEILScard Familie sind Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern kostenlos unterwegs. Beim ÖBB-Postbus erhalten die ersten beiden Kinder 50 Prozent Ermäßigung, jedes weitere Kind fährt gratis.

Beworben wird die Kampagne mittels TV-Spot, Hörfunk und Print. Diese sind zu sehen auf www.oebb.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB-Holding
Konzernkommunikation
Katharina Gürtler
Tel. 01 93000 44275
e-mail: katharina.guertler@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0002