Grüne Kritik an Bereichen der Wiener Gesundheitsversorgung

Wien (OTS) - Mögliche Einsparungspotentiale bei zu geringen Spitalsbettenauslastungen und vehemente Kritik an der Ausbildungspraxis von TurnusärztInnen waren die Themen einer Pressekonferenz der Wiener Grünen am Mittwoch mit den Gemeinderätinnen Waltraut Antonov und Dr. Sigrid Pilz. Bei beiden Themen beriefen sich die Grün-Politikerinnen auf Prüfberichte des Wiener Kontrollamtes. So sei die Bettenauslastung in vielen Wiener Spitalsabteilungen unter dem internationalen Durchschnitt. Es könnten hier nicht nur Kosten eingespart werden, sondern durch Umwidmungen jenen Abteilungen geholfen werden, die einen Bettenmangel aufweisen. Ein anstaltsübergreifendes Bettenmanagement müsste eingeführt und ein Wiener Spitalsentwicklungsplan erstellt werden, fordern Antonov und Pilz.

Bei der TurnusärztInnenausbildung gebe es zahlreiche Missstände, auf die die Grünen schon mehrmals hingewiesen haben. Fehlende Ausbildungsberechtigungen in Abteilungen von Krankenhäusern, in einigen Fällen mussten bereits erteilte Ausbildungsberechtigungen wieder aberkannt werden, Rasterzeugnisse zur Bestätigung der Ausbildung seien ohne Rechtsgrundlage erstellt worden. Der Alltag der TurnusärztInnen sei gekennzeichnet durch zeitliche und fachliche Überbelastung in der Nacht, währen die ÄrztInnen während des Tages zu oft als "Mädchen für alles" herhalten müssten.Auch die Wartezeit auf einen Turnusplatz sei viel zu lange. Antonov und Pilz forderten die rasche Abstellung der, auch vom Wiener Kontrollamt festgestellten Mängel und die Ausarbeitung verbindlicher Standards in der Ausbildung und den Aufbau nachhaltiger Qualitätsstrukturen zur Ausbildung.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) js

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 087
slo@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007