Karner: SP-Kranzl hat 5.000 Spielautomaten genehmigt

VP will verschärfte Kontrollen des Glückspiels zum Schutz unserer Jugend

St. Pölten (NÖI) - "Es war SP-Landesrätin Kranzl, die in Niederösterreich 5.000 neue Spielautomaten genehmigt hat. Dass sich die SP NÖ nun gegen eine Verschärfung der Kontrollen durch das geplante Glückspielgesetz ausspricht, ist eine Gefährdung und ein Schlag ins Gesicht unserer Jugendlichen", kritisiert VP-Landesgeschäftsführer Mag. Gerhard Karner.

"Es muss alles unternommen werden, um trotz dieser 5.000 neuen Automaten den Jugendschutz und Spielerschutz in Niederösterreich zu gewährleisten. Eine klare Lösung und entschlossenes Handeln sind erforderlich. Es kann nicht sein, dass sich Kranzl und die SP NÖ hier aus der Verantwortung stehlen, so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001