Wie viel bezahlen Sie zuviel für Ihren Strom? - Energieeffizienz- und Tarifkalkulator am Stand der E-Control bei der Bauen & Energie Messe Wien liefern die Antwort

Energie effizient nutzen: der neue Energie-Effizienzkalkulator Quick-Check hilft dabei, die Umwelt und Geldbörse zu schonen

Wien (OTS) - Information und Beratung für die Energiekunden in Halle B, Stand B 0602

Sind Sie sicher, dass Sie nicht zu viel für Ihren Strom oder Ihr Gas bezahlen? Diese und alle anderen Fragen rund um den liberalisierten Strom- und Gasmarkt beantwortet die E-Control bei der Bauen & Energie Messe in Wien, Halle B Stand B0602.

Energie effizient nutzen - Umwelt und Geldbörse schonen

Neben dem bewährten Tarifkalkulator als Beratungsinstrument präsentiert die E-Control bei der Bauen & Energie Messe heuer erstmals einen eigenen Energie-Effizienzkalkulator, den sogenannten Quick-Check. "Der Quick-Check ist ein Gemeinschaftsprojekt der E-Control und der Österreichischen Energieagentur und soll die Konsumenten dabei unterstützen, Strom effizient zu nutzen und zur Bewusstseinsbildung beitragen.", erläutert der Geschäftsführer der Energie-Control GmbH, DI Walter Boltz, das neue Beratungsinstrument. Das Thema Energie sparen - Energie effizient nutzen beschäftigt seit kurzem wieder vermehrt die Öffentlichkeit und wird auch eines der Energiethemen der Zukunft sein. Der Quick-Check ist ein internetbasiertes Instrument, das den Konsumenten Informationen zu möglichen Einsparpotenzialen sowie Energiespartipps zu allen Verbrauchsbereichen wie Kochen, Heizen oder Beleuchtung liefert.

E-Control als Ansprechpartner für alle Energiekonsumenten

"An die Energie-Hotline der E-Control (0810 10 25 54 zum Ortstarif) wenden sich täglich bis zu 100 Konsumenten, weil sie allgemeine Informationen über den liberalisierten Strom- und Gasmarkt suchen oder sich bei ihren Stromrechnungen nicht auskennen.", so Walter Boltz.

Und weiter: "Deshalb sind wir seit einigen Jahren bei verschiedenen Messen mit einem Informations- und Beratungsstand vertreten. Wir wollen den Kunden die Möglichkeit bieten, sich vor Ort ihre Energierechnungen erklären zu lassen, sich Fragen und Antworten für den Lieferantenwechsel zu holen und natürlich vom Tarifkalkulator den günstigen Strom- und Gaslieferanten zu errechnen. Und zusätzlich können sie sich auch ermitteln lassen, welches Einsparpotenzial vorhanden ist.", erläutert Walter Boltz.
"Gerade in Zeiten, in denen etliche Unternehmen Preiserhöhungen bei Strom und Gas ankündigen bzw. bereits durchgeführt haben, sind genaue Preisvergleiche wichtig und Informationen unerlässlich. Kostenersparnisse einerseits durch Energiesparpotenziale und andererseits durch einen Wechsel vom bestehenden Lieferanten zu einem anderen österreichweiten Anbieter sind nämlich nahezu überall möglich. So können der Quick-Check und der Tarifkalkulator den Konsumenten helfen, Preiserhöhungen zu entgehen.", ist Walter Boltz überzeugt.

Die Energie-Control GmbH ist während der Bauen & Energie-Messe Wien vom 23. bis 26. Februar 2006 in der Halle B, Stand B 0602 zu finden. Die Messe ist Donnerstag bis Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

E-Control
Mag. Bettina Ometzberger
Tel.: 01-24 7 24-202

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECT0001