Wienerberger baut Kapazität in den USA weiter aus

Wien (OTS) -

  • Wienerberger US-Tochter General Shale baut neue, hochmoderne Produktionslinie im Vormauerziegelwerk Mooresville, Indiana
  • Nahezu Verdoppelung der Produktionskapazität am bestehenden Standort
  • Wichtiger Schritt zur weiteren Stärkung der Marktposition

Neue Produktionslinie mit zusätzlich 90 Mio. Ziegeleinheiten p.a.

General Shale, die US-Tochter des weltweit größten Ziegelproduzenten Wienerberger und der führende Hersteller von Ziegel in den USA, expandiert in Mooresville, Indiana, und baut am bestehenden Standort eine weitere Produktionslinie. Der Spatenstich ist für Mitte 2006 geplant, sobald alle staatlichen und lokalen Genehmigungen vorliegen. Das mit Roboter-Technologie ausgestattete Werk wird 25 neue Arbeitsplätze schaffen und die Kapazität in Mooresville um 90 Mio. auf 200 Mio. Ziegeleinheiten pro Jahr erhöhen. General Shale erwartet, dass die neue Linie Mitte 2007 in Betrieb geht. Das Investment beläuft sich auf rund 30 Mio. US$.

Konsequent auf profitablem Wachstumskurs

"Wir haben dieses Projekt sorgfältig geprüft", sagt Hans Tschuden, als CFO der Wienerberger AG auch zuständig für die US Aktivitäten. "Eine Kapazitätserweiterung von diesem Ausmaß ist ein wichtiger Schritt zur Fortsetzung unserer Wachstumsstrategie und eine Folge der ständig steigenden Nachfrage nach unseren Produkten in den USA."

Kapazitätserweiterung in mehreren US-Werken in den letzten Jahren

Bereits in den letzten zwei Jahren hat General Shale drei Werke erweitert bzw. neu gebaut, um den hohen Bedarf an Ziegel in den USA bedienen zu können: Das Unternehmen errichtete in der Region Raleigh, N.C., eine weitere Produktionslinie mit einer Kapazität von 90 Mio. Ziegeleinheiten und erhöhte dadurch die Gesamtkapazität auf 270 Mio. im Jahr. In Rome, Georgia, eröffnete General Shale eine hochmoderne Produktionsstätte mit einer Kapazität von 120 Mio. Ziegeleinheiten und in Louisville, Kentucky, verdoppelte das Unternehmen ihre Kapazitäten auf 115 Mio. Ziegeleinheiten. Insgesamt investierte Wienerberger in den USA seit 2003 rund 130 Mio. US$ in neue Kapazitäten und die Übernahme von Ziegelfachhändlern zur konsequenten Umsetzung ihrer profitablen Wachstumsstrategie.

Werk Mooresville für Markt um Indianapolis

"Mit dem neuen Werk in Mooresville bauen wir unsere Präsenz in Indiana deutlich aus und werden noch besser in der Lage sein, diesen und andere Schlüsselmärkte im Mittleren Westen mit unseren Produkten zu bedienen", so Tschuden abschließend.

General Shale - der führende US Ziegelhersteller

General Shale Brick, mit Hauptsitz in Johnson City, Tennessee, ist ein führender Ziegelhersteller in den USA. Das Unternehmen produziert jährlich mehr als 1,5 Mrd. Ziegeleinheiten.

Rückfragen & Kontakt:

Wienerberger AG
Thomas Melzer, Public und Investor Relations
Tel.: +43(1)60192-463
communication@wienerberger.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0003