VP-Korn ad Niedermühlbichler: Lassen uns nicht einschüchtern

Kosten für geplante Garage am Neuen Markt müssen offengelegt werden

Wien (OTS) - "Die Verunsicherungsversuche von Seiten der SP-Stadtregierung bringen uns nicht davon ab, die Befragung zur geplanten Garage am Neuen Markt weiterzuführen", so der VP-Klubobmann der Inneren Stadt, Siegfried Korn zu den Aussagen von SP-LAbg. Niedermühlbichler, wonach die Innere Stadt für bisher ungeklärte angelaufene Kosten für das geplante Garagenprojekt aufkommen soll.

"Abgesehen davon, dass der Vertrag zwischen der Stadt Wien und dem Garagenbetreiber abgeschlossen wird, wollen wir gerne einmal wissen wofür bis jetzt - ohne jeglicher sichtbarer Leistung - über 4. Mio. Euro angefallen sind", so die Forderung Korns. Bis jetzt kam auf Anfragen der ÖVP Wien über die Millionenbeträge keinerlei Reaktion. "Wir werden das Ergebnis der Befragung selbstverständlich politisch respektieren. Die SP-Stadtregierung dürfte offenbar panische Angst davor haben und auch davor, die Kosten und Verträge offen zu legen", schließt Korn.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004