Verteidigungsminister Platter für Vierjahresausgabenpramm ab 2007

Für Verteidigungsministerium gute Entscheidung.

Wien (BMLV) - Positiv äusserte sich heute Montag Verteidigungsminister Günther Platter zum Vorschlag von Finanzminister Karlheinz Grasser, wonach ab 2007 eine Vierjährige Ausgabenplanung eingeführt werden könnte. Platter: "Besonders in Hinblick auf die Bundesheerreform ist Planungssicherheit wichtig. Entsprechende Beschaffungen können so zum Beispiel aufgrund eines zeitlich gesicherten Budgets getätigt werden. Dies sorgt für Kontinuität und vereinfacht Planungen."

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung

Pressesprecherin des Verteidigungsministers
Mag. Michaela Huber
Tel: (01) 5200-20210
michaela.huber@bmlv.gv.at
oder
Presseabteilung
Tel: (01) 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001