AVISO/BMSG: PK BM Haubner und STS Dolinschek - Neue Investive Maßnahmen

Wien 2006-02-20 (BMSG/OTS) - Mit 1.1.2006 trat das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz in Kraft. Dieses sieht unter anderem Maßnahmen zur Beseitigung von baulichen Barrieren für Menschen mit Behinderungen vor. Im Zuge dessen gibt es nun eine auf das Jahr 2006 bezogene außertourliche finanzielle Maßnahme.

Bitte merken Sie sich vor:

PRESSEKONFERENZ mit: Sozialministerin Ursula Haubner und Staatssekretär Sigisbert Dolinschek

Thema: "Investive Maßnahmen" - Was bisher im Rahmen des Behindertengleichstellungsgesetzes geschah - bisherige Tätigkeit des Bundes-Behindertenanwaltes

Datum: Dienstag, 21. Februar 2006

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Bundessozialamt, Landesstelle Wien; Babenbergerstrasse 5, großer Festsaal (1. Stock, Zimmer 108)

Wir laden die geschätzten Vertreterinnen und Vertreter von Hörfunk, Fernsehen und der Internet- und Photoredaktionen sehr herzlich zu diesem Termin ein. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BMSG - Bundesministerin Ursula Haubner
Pressesprecher Heimo Lepuschitz
Tel.: 0664 825 77 78
heimo.lepuschitz@bmsg.gv.at
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0002