Lotto: Jackpot – am Mittwoch geht es um 1,7 Millionen Euro

2 Joker zu je 129.000,- Euro in OÖ und im Burgenland

Wien (OTS) - – Nach der Lotto Ziehung vom vergangenen Sonntag gab es keinen Sechser. Mit 22, 23, 26, 35, 37 und 42 wurde eine Kombination gezogen, die weder auf einem Wettschein angekreuzt war noch vom Computer als Quicktipp ausgedruckt wurde. Rund 770.000,-Euro bleiben im Topf. Beim Jackpot am kommenden Mittwoch geht es um rund 1,7 Millionen Euro.

Zwei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 12 und bekommen dafür jeweils mehr als 73.000,- Euro. Ein Steirer kreuzte seinen Gewinn im ersten Tipp eines Normalscheines an. Ihm fehlte die Zahl 42 zum Sechser. Ein Wiener war mit einem Quicktipp erfolgreich, ihm fehlte die 35 zum Sechser.

JOKER

Das "Ja" zur Jokerzahl 179991 bescherte zwei Spielteilnehmern einen Gewinn von jeweils mehr als 129.000,- Euro. Ein Burgenländer hatte die richtige Jokerzahl auf einem Lotto Normalschein, ein Oberösterreicher auf einem Lotto Quicktipp.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, 19. Februar 2006:

0 Sechser, Jackpot zu EUR 769.445,30 2 Fünfer+ZZ zu je EUR 73.280,50 79 Fünfer zu je EUR 2.087,10 5.611 Vierer zu je EUR 52,20 98.037 Dreier zu je EUR 4,60

Die Gewinnzahlen: 22 23 26 35 37 42 Zusatzzahl: 12

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, 19. Februar 2006:

2 Joker zu je EUR 129.034,10 5 mal EUR 7.700,00 93 mal EUR 770,00 1.130 mal EUR 77,00 10.888 mal EUR 7,00

Die Gewinnzahlen: 1 7 9 9 9 1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001