Radkarte "Weinviertel West" ist jetzt vorrätig

Weitere 600 Kilometer Radwege wurden fertig gestellt

St. Pölten (NLK) - Das weite Radroutennetz des Weinviertels ist jetzt noch attraktiver geworden: Als dritter und letzter Abschnitt wurden im westlichen Weinviertel weitere rund 600 Kilometer Radwege fertig gestellt. Die Baukosten und die Beschilderung dieses dritten Abschnitts kosteten rund 3,4 Millionen Euro. An diesen Gesamtkosten beteiligten sich 42 Gemeinden in den Bezirken Hollabrunn, Horn, Korneuburg, Mistelbach und Tulln.

Auch die Radkarte "Weinviertel West" ist jetzt vorrätig. Zwei Gratis-Radkarten im Maßstab 1:80.000 ("Weinviertel Ost" und "Weinviertel West") informieren über das Radwegenetz und über 13 attraktive Wein-Radtouren, z. B. die "Veltliner-Radroute" oder die "Riesling-Radroute", über Sehenswürdigkeiten, radfreundliche Betriebe, Servicestellen und anderes mehr.

Die in ganz Niederösterreich einheitliche Beschilderung mit einem dreistelligen Nummernsystem bietet dem/der RadfahrerIn viele Angaben zur Orientierung sowie Möglichkeiten zu einer flexiblen Zusammenstellung von eigenen Routen, die von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen reichen können.

Weitere Informationen, Beratung und Kartenmaterial: Weinviertel Tourismus, 2170 Poysdorf, Kolpingstraße 7, Telefon 02552/3515, e-mail info@weinviertel.at, www.weinviertel.at/rad.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003