Erklärung der EU-Präsidentschaft anlässlich der verheerenden Erdrutsche auf den Philippinen

Wien (OTS) - Die Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten, Dr. Ursula Plassnik, drückt im Namen der EU-Ratspräsidentschaft den Familien, die bei den verheerenden Erdrutschen auf den Philippinen Angehörige verloren haben, ihr aufrichtiges Beileid und den tausenden Menschen, die von der Tragödie betroffen sind, ihr tiefes Mitgefühl aus.

Außenministerin Plassnik unterstreicht auch die Solidarität der EU mit der philippinischen Regierung.

Ein Team des Europäischen Amtes für Humanitäre Hilfe (ECHO) ist auf dem Weg in das Katastrophengebiet, um sich ein Bild über das Schadensausmaß im Hinblick auf mögliche Hilfsleistungen zu machen.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002