Genuss von im Handel angebotenem Hühnerfleisch ohne Bedenken möglich

Handelsobmann Lemler: "Heimische Geflügelhändler stehen für Qualität" -"Konsumenten sollen sich den Genuss von Hühnerfleisch nicht nehmen lassen"

Wien (PWK90) - "Heimische Geflügelhändler stehen für Qualität. Daher sollte man beim Einkauf bewusst auf Geflügel aus Österreich achten", sagt Erich Lemler, Obmann der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ): "Hühnerfleisch kann ohne Bedenken konsumiert werden." Sämtliches Geflügelfleisch, das in Österreich in den Handel kommt, steht unter ständiger tierärztlicher Kontrolle. Auch die Schlachtung wird überwacht. Zudem werde, so Lemler, gekocht, gebacken oder gebraten. Niemand konsumiere Geflügel roh.

"Ich esse mein Hendl auch weiterhin ohne Bedenken und voll Genuss", sagt der Handelsobmann. "Die Österreicherinnen und Österreicher mögen sich den Genuss von Hühnerfleisch nicht nehmen lassen", so Lemler abschließend. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundessparte Handel
Tel.: 05 90 900-3410
E-Mail: bsh@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004