Wechsel bei KRONEHIT-Steiermark

Karin Kraber übernimmt Agenden von Thomas Rybnicek

Wien (OTS) - Nach siebenjähriger Tätigkeit im Privatradio haben sich Thomas Rybnicek (28) und KRONEHIT einvernehmlich getrennt. Rybnicek war zuletzt für das Marketing (Steiermark/Kärnten) und die Studioleitung der steirischen Niederlassung des größten österreichischen Privatradiosenders verantwortlich.

"Nach sieben Jahren mit "200%igem" Einsatz ist es nur natürlich, dass Thomas Rybnicek seine Batterien neu aufladen und dann neue Herausforderungen suchen möchte", erklärt KRONEHIT-GF Dr. Ernst Swoboda die Trennung.

Ehe sich der Jungvater (Tochter Mirjam ist 11 Monate alt) neuen Herausforderungen und Aufgaben stellt, möchte er jetzt ausgiebig urlauben: "Ich bin viel zu selten dazugekommen meinen Urlaub zu nutzen, jetzt möchte ich mal eine Auszeit für mich und meine Familie - irgendwo weit weg mit Sonne und Strand".

Mit Karin Kraber übernimmt eine erfahrene Radio-Fachfrau die Marketing-Agenden von Österreichs größtem Privatradio in den Bundesländern Steiermark und Kärnten. Gemeinsam mit KRONEHIT Marketingleiter Christian Fressner wird sie für frischen Wind am Radiomarkt sorgen.

"Gerade durch den Ausbau des Sendernetzes sind die Bundesländer Steiermark und Kärnten zwei KRONEHIT - Wachstumsmärkte, ich danke Thomas Rybnicek für seine Aufbauarbeit und freue mich, dass mit Karin Kraber, eine Mitarbeiterin aus den eigenen Reihen die Verantwortung übernimmt" so KRONEHIT-GF Dr. Ernst Swoboda abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

KRONEHIT Radio BetriebsgmbH
Dr. Ernst Swoboda
Tel.: +43 1 600 6100 100
ernst.swoboda@kronehit.at
http://www.kronehit.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014