AK Test: Pickerlkosten für Auto geben Gas!

Pickerl-Prüfung kostet von 25 bis 70 Euro je nach Werkstatt und Automarke

Wien (OTS) - Wer das Pickerl am Auto überprüfen lässt, muss je nach Automarke und Werkstatt mit zwischen knapp 25 und 70 Euro rechnen. Das zeigt ein AK Test bei 41 Autowerkstätten, ARBÖ und ÖAMTC im Raum Wien vom Jänner. Im Schnitt ist die Pickerl-Prüfung bei Dieselautos um eine Spur teurer als bei Benzin-Pkw. Die AK Konsumentenschützer raten: "Fragen Sie nach, ob die Werkstatt die Pickerl-Prüfung gratis macht, wenn Sie gleichzeitig ein Service durchführen lassen."

Die AK hat im Jänner die Kosten für die Pickerl-Überprüfung nach § 57a Kraftfahrzeuggesetz verglichen. Insgesamt wurden zwölf Automarken und 41 Werkstätten sowie ARBÖ und ÖAMTC - Benzin- und Dieselautos -überprüft: Audi, BMW, Fiat, Ford, Mazda, Mercedes, Opel, Peugeot, Renault, Skoda, Toyota, VW.

"Die Preisunterschiede bei der Pickerl-Prüfung sind je nach Automarke und Werkstatt enorm", sagen die AK Konsumentenschützer. Sie liegen bis zu 182 Prozent auseinander. Im Schnitt ist das Pickerl bei den Diesel-Pkw etwas teurer: Es kostet durchschnittlich fast 43 Euro, bei Benzinautos 41 Euro.

Will ein Autofahrer nur sein Pickerl prüfen und kein Service machen lassen, muss er mit Kosten zwischen 24,85 bis 70,09 Euro je nach Automarke und Werkstatt kalkulieren. Die günstigste Pickerl-Überprüfung kostet für alle Benzin- und Dieselautos in einer Werkstatt 24,85 Euro. Billig ist die Pickerl-Prüfung auch bei ARBÖ (25,83 Euro) und bei ÖAMTC (26,45 Euro), wenn man Mitglied ist. Den teuersten Pickerlpreis orteten die AK Tester in zwei Werkstätten für Diesel- und Benzin-BMW mit 70,09 Euro. Für alle anderen Automarken zahlen AutofahrerInnen für die teuerste Pickerl-Prüfung 61,90 Euro bei Benzin- und Dieselmotoren. Viele Vertragswerkstätten kontrollieren oder reparieren auch Auto-Fremdmarken. "Fragen Sie daher bei mehreren Werkstätten nach den Preisen", empfehlen die AK Konsumentenschützer.

SERVICE: Die Erhebung ist im Internet unter http://wien.arbeiterkammer.at.

Rückfragen & Kontakt:

Doris Strecker
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2677
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001