VHS Meidling: Zwei Filmabende zum Thema "Viren"

Wien (OTS) - In nächster Zeit zeigt die VHS Meidling im Rahmen von University Meets Public zwei interessante Fiction-Filme, die von Ines Fritz, Professorin für Mikrobiologie an der Universität für Bodenkultur, wissenschaftlich erläutert werden und mit ihr diskutiert werden können:

Outbreak -lautlose Killer: So, 26.2.2006 um 10.00 Uhr

Der Film "Outbreak - lautlose Killer" war 1995 ein "Gassenfeger", weil er erstmals das bis heute aktuelle Thema einer Epidemie, die sich zur Pandemie auszuweiten droht, darstellte. Mit wenig Fiktion spinnt der Film die auf einem tatsächlich existierenden Virus basierende Handlung und zieht alle Register für die aktive Bekämpfung: Geheimlabors, militärische Organisationen und Katastrophenpläne werden dramaturgisch in Szene gesetzt.

Nach einer kurzen Einführung zum Thema wird der Film gezeigt und im Anschluss über den Realitätsgehalt und Parallelen zur wissenschaftlichen Praxis diskutiert.

Andromeda - tödlicher Staub aus dem Weltraum: So, 19.3.2006 um 10.00 Uhr

Der Film "Andromeda - tödlicher Staub aus dem Weltraum" erschütterte im Jahr 1970 die Öffentlichkeit, als damals auch der Wissenschaft bewusst wurde, dass die Raumfahrt eine mögliche neue Bedrohung für die Erde mit sich bringt: Eingeschleppte, zuvor unbekannte Mikroorganismen könnten die Menschheit dahinraffen.Nach einer kurzen Einführung wird der Spielfilm gezeigt und anschließend auf technische Einrichtungen und auf die Vorgehensweise einer Suche nach zuvor unbekannten Mikroorganismen eingegangen. Wie müsste ein Labor, das extraterrestrische Lebewesen erforscht, in der Realität aussehen?

o Dauer (inkl. Diskussion) ca. 3 Stunden. Anschließend gibt es ein kleines Buffet, zu dem alle BesucherInnen herzlich eingeladen sind. Kosten: jeweils 7,50 Euro Beide Filme sind für Kinder/Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Bitte um Anmeldung unter: 01/8108067 oder office@meidling.vhs.at

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Gerhard Bisovsky, Direktor
Volkshochschule Meidling
A-1120 Wien
Laengenfeldgasse 13-15
T: +(43)1-8108067
F: +(43)1 8108067-76110
http://www.vhs.at/meidling/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004