Scheuch: Bestellung von Vilimsky gegenstandslos

Wien (OTS) - "Bei diesem Verschleiß an Generalsekretären, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch Herr Vilimsky bald wieder von der politischen Bildfläche verschwindet. Mit Kickl, Klement und Mair wäre Vilimsky bereits der 4. bedeutungslose Generalsekretär in Straches nicht einmal einjähriger Amtszeit. Die Bestellung von GS Vilimsky kann daher als quasi gegenstandslos erachtet werden", stellte heute Bündnissprecher NAbg. DI Uwe Scheuch in der gebotenen Kürze fest. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)
Lukas Brucker
0664/1916323

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0002