Extra Toto (7./8.2.): Wieder kein Zwölfer - Vierfachjackpot

Annahmeschluss für die 3. Runde am 7.2., 17.50 Uhr

Wien (OTS) - Bei Extra Toto wartet mittlerweile ein
Vierfachjackpot auf die Spielteilnehmer. Es bleiben rund 55.000,-Euro im Topf. Bei der 3. Extra Toto Runde werden rund 75.000,-erwartet.

Zwei der vier Elfer zu je 2.612,10 kommen aus Wien, einer aus Oberösterreich und einer aus Niederösterreich.

In der Torwette gab es im ersten Rang keinen Gewinn.

3. Extra Toto Runde am 15./16. Februar 2006

Spiel 1:VfB Stuttgart - Middlesbrough FC Spiel 2:FC Thun - Hamburger SV Spiel 3:Slavia Prag - US Palermo Spiel 4:Schalke 04 - Espanyol Barcelona Spiel 5:Hertha BSC Berlin - Rapid Bukarest Spiel 6:FC Basel - AS Monaco Spiel 7:OSC Lille - Schachtjor Donezk Spiel 8:Rosenborg Trondheim - Zenit St. Petersburg Spiel 9:AC Udinese - RC Lens Spiel 10:Bolton Wanderers - Olympique Marseille Spiel 11:Club Brügge - AS Roma Spiel 12:Betis Sevilla - AZ Alkmaar

Spiele 1 bis 12: UEFA Cup, Sechzehntelfinale, Hinspiele.

Annahmeschluss: Mittwoch, 15. Februar 2006, 17.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der 2. Extra Toto Runde:

0 Zwölfer, Vierfachjackpot EUR 54.997,20 4 Elfer zu je EUR 2.612,10 40 Zehner zu je EUR 261,20

Der richtige Tipp: X 1 X / X X X / 1 1 2 / 1 X 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 2.291,00 Torwette 2. Rang: 25 zu je EUR 61,00

Torwette-Resultate: 0:0 2:0 2:2 1:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 79070/4605

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001