ÖAMTC: Schneefälle behinderten Frühverkehr 2

Wien: Lkw bleiben auf A 23 hängen, Sperre für Schneeräumung

Wien (OTS) - Verschärft hat sich laut ÖAMTC die Verkehrssituation durch die anhaltenden Schneefälle Dienstagvormittag in Wien.

Auf der Südost Tangente (A23) blieben nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale auf den Steigungsstücken vor dem Laaerberg Tunnel immer wieder Lastwagen auf den schneeglatten Fahrbahnen hängen, Staus waren die Folge. Zusätzlich behinderten immer wieder kleinere Unfälle den Verkehrsfluss. Für die Schneeräumung wurde die A 23 Richtung Norden vor dem Laaerberg Tunnel vorübergehend gesperrt. Die Autobahnmeisterei war auf den 48 Kilometern der Wiener Stadtautobahnen mit zwölf Schneepflügen im Einsatz.

(Forts. mögl.)
Heimo Gülcher/Gerhard Koch

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0011