ÖAMTC: Mit Stau in die zweite Ferienwoche

Urlauberschichtwechsel in den Schiregionen

Wien (OTS) - Ein verkehrsreiches Wochenende steht bevor. Vor allem die Transitrouten im Westen sowie die Zu- und Abfahrten in den Wintersportregionen werden nach Angaben des ÖAMTC vielfach überlastet sein.
Grund dafür ist der Urlauberschichtwechsel, es erfolgt der Start in die zweite Ferienstaffel. In fünf österreichischen Bundesländern (Burgenland, Salzburg, Kärnten, Tirol, Vorarlberg), im deutschen Bundesland Sachsen, in Dänemark sowie gebietsweise in Tschechien und Polen beginnen die Semesterferien.
In Wien und Niederösterreich, den deutschen Bundesländern Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie regional in Tschechien und Polen ist wieder Schulbeginn.

Aktuelle Infos:
www.oeamtc.at/verkehrsservice
oder telefonisch unter 0810 120 120 (max. 0,073 Euro/min Telekomtarif).

Infos über Stau-Tage und Termine:
www.oeamtc.at/staukalender

Die wesentlichen Staupunkte laut ÖAMTC:

An den Staupunkten wird sich in der gesamten Winterreisesaison nicht viel ändern. Die größten Probleme erwartet der ÖAMTC in Westösterreich und in Bayern.

Salzburg:
* Tauern Autobahn (A10), Salzburg - Knoten Ennstal
* Pinzgauer Straße (B311), Bischofshofen - Zell am See - Lofer
* Loferer Straße (B178), Lofer - Unken - Steinpass - Salzburg

Tirol:
* Inntal Autobahn (A12), Kufstein - Anschluss Achensee/Zillertal
* Arlberg Schnellstraße (S16), Raum Landeck
* Fernpass Straße (B179), Füssen in Bayern - Nassereith
* Eiberg Straße (B173), Kufstein - Söll
* Loferer Straße (B178), Wörgl - St. Johann - Lofer
* Pass Thurn Straße (B161), St. Johann - Kitzbühel - Jochberg - Pass Thurn
* alle Zufahrten in die Seitentäler des Inntales, wie etwa Zillertal (Mayrhofen),
Ötztal (Sölden, Obergurgl), Stubaital oder Paznauntal (Ischgl)

Vorarlberg:
* Rheintal Autobahn (A14), vor dem Pfänder Tunnel bei Bregenz
* Arlberg Schnellstraße (S16), Bludenz - Arlberg
* Silvretta Straße (L188), im Montafon

Steiermark:
* Süd Autobahn (A2), Graz - Wolfsberg
* Ennstal Straße (B320), Liezen - Schladming

Bayern:
* Autobahn Salzburg - Rosenheim - München (A8)
* Autobahn Rosenheim - Kiefersfelden (A93)
* Nordumfahrung München (A99)
* Kempten - Füssen (A7/B310)

Rückreise genau einplanen

ÖAMTC-Tipp: Semesterurlauber aus Wien und Niederösterreich sollten die Rückreise aus dem Schiurlaub am Samstag genau planen.
Die Hauptreisezeit nach Möglichkeit meiden und die Heimreise entweder sehr zeitig in der Früh oder erst am Nachmittag antreten.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0008