Jenkins, de Billy und Gatti anstelle von Seiji Ozawa

Wien (OTS) - Wegen der krankheitsbedingten Absage von
Musikdirektor Seiji Ozawa gibt die Direktion der Wiener Staatsoper folgende Umbesetzungen bekannt:
Die Vorstellungen "Jenufa" am 29. April, 2., 6., 9. und 13. Mai 2006 wird Graeme Jenkins, die Vorstellungen "Idomeneo" im Theater an der Wien am 17., 21., 25. und 29. Juni 2006 Bertrand de Billy dirigieren. Die musikalische Leitung der Premierenproduktion "Otello" im Herbst 2006 wird Daniele Gatti übernehmen.
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001