Brinek: SPÖ und Grüne stellen Parteipolitik vor Sachpolitik

Standort für Exzellenz-Institut von McKinsey empfohlen

Wien, 3. Februar 2006 (ÖVP-PK) "Mit McKinsey hat ein Beratungsunternehmen von Weltformat die Vorschläge geprüft und klar den Standort Klosterneuburg für das Exzellenz-Institut als das geeignetste Angebot bezeichnet. Dieser und zwei anderen
Empfehlungen ist die Regierung gefolgt", so ÖVP-Wissenschaftssprecherin Abg.z.NR Dr. Gertrude Brinek heute,
Freitag, in Richtung Opposition. Es zeige einmal mehr das merkwürdige politische Verständnis von SPÖ und Grüne, die Parteipolitik vor Sachpolitik stellen wollen und Tatsachen verkennen. "Denn genau das machen sie, wenn sie die sachliche Entscheidung der Regierung für den geeigneteren Standort kritisieren", so Brinek abschließend. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0005