Einladung zum Pressegespräch über den neuen Südosteuropa-Index Setx - Montag, 6. Februar 2006

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin, Sehr geehrter Herr
Kollege!

Die Börsen Bukarest, Laibach, Zagreb und Sofia zählen zu den aufstrebendsten und dynamischsten Börsen in Europa. Um auch die österreichischen Anleger am Erfolg dieser südosteuropäischen Kapitalmärkte teilhaben zu lassen, haben die Raiffeisen Centrobank und die Wiener Börse gemeinsam den South-East Europe Traded Index (SETX) entwickelt.

Die Details des SETX präsentieren wir Ihnen im Rahmen eines Pressegespräches

am Mittwoch, dem 15. Februar 2006, um 9.30 Uhr,
in der Wiener Börse, 1. Stock, Geymüller-Saal,
Wallnerstraße 8, 1010 Wien.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen
Mag. Alfred Michael Spiss,
Mitglied des Vorstandes der Raiffeisen Centrobank, und
Dr. Michael Buhl, Mitglied des Vorstandes der Wiener Börse AG,

zur Verfügung.

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Beatrix Exinger
Wiener Börse AG

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Börse AG
Dr. Beatrix Exinger
Tel.: (01) 531 65/153
beatrix.exinger@wienerborse.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBA0001