1,5 Millionen Zugriffe auf barrierefreie Landes-Homepage

LH Sausgruber: "Interesse an barrierefreien Seiten und E-Government stark steigend"

Bregenz (VLK) - Gut 1,5 Millionen Zugriffe erfolgten 2005 auf die barrierefrei gestalteten Seiten der Landes-Homepage www.vorarlberg.at. "Im Vorjahr wurden knapp 1,348 Millionen Zugriffe auf diese Seite registriert. Diese Steigerung zeigt, dass der Service für Sehbehinderte und Blinde sehr gut angenommen wird", freut sich Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Durch variable Schriftgrößen und Blindenschrift ist es Sehbehinderten und Blinden möglich, Texte leicht und ohne Probleme zu lesen.

"Das große Interesse ist eine Bestätigung für den eingeschlagenen Weg, das Online-Angebot weiter zu verbessern und auszubauen", so LH Sausgruber. Auch der Englische Auftritt erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Jahr 2005 konnten 190.586 Zugriffe auf die Englischsprachigen Seiten verzeichnet werden. "Dies ist eine enorme Steigerung gegenüber dem Vorjahr und zeigt, dass auch hier entsprechender Bedarf besteht", so LH Sausgruber.

E-Government: Formularzugriff stark gestiegen

Zunehmender Beliebtheit erfreut sich auch das E-Government. Das belegen die hohen Zuwachsraten bei den Formular-Seiten. "Auf Anträge und Formulare wurde 97.478 mal zugegriffen, dies entspricht einer Steigerung gegenüber 2004 um knapp 20 Prozent", so LH Sausgruber.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002