270 Aussteller bei diesjähriger "Ab Hof" in Wieselburg

Erstmals "Ab Hof Deutschland" im Herbst

St. Pölten (NLK) - In den letzten Wochen endete die Einreichfrist für Lebensmittelproben bzw. die Anmeldefrist für die Teilnahme an den diversen Qualitätswettbewerben, die im Zuge der diesjährigen "Ab Hof"-Messe vom 3. bis 6. März am Wieselburger Messegelände veranstaltet werden. Diese Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarktung findet in Niederösterreich seit 1994 und damit heuer zum 12. Mal statt. Mit 270 Ausstellern ist die Messe, die im Oktober 2006 nach Deutschland expandiert, auch in diesem Jahr gänzlich ausgebucht.

Im Mittelpunkt der "Ab Hof" stehen die Themen Milch-, Fleisch-, Obst- und Gemüseverarbeitung, Vermarktungseinrichtungen, Lagerung, Transport und Verkauf sowie Marketing und Werbung für bäuerliche Produkte und Dienstleistungen. Für Fachfragen stehen zudem auch diesmal Vertreter der Landwirtschaftskammer, der Sozialversicherungsanstalt der Bauern, der NÖ Landesregierung und landwirtschaftlicher Fachschulen sowie einschlägiger Verbände und Organisationen zur Verfügung. Weiters haben MessebesucherInnen die Möglichkeit, einschlägige Vermarktungsbetriebe in der Region zu besuchen; so wird täglich eine Exkursion zu zwei bäuerlichen Betrieben angeboten.

Nach der Premiere im Vorjahr werden zudem auch heuer wieder Verkostungsschulungen angeboten. Diese dauern rund eineinhalb Stunden und stehen sowohl ProduzentInnen als auch KonsumentInnen offen.

Ein anderes Seminar, das allerdings bereits im Vorfeld der Messe, und zwar vom 1. bis 3. März, angeboten wird, richtet sich an die Meinungsbildner im Bereich Direktvermarktung. Zu diesem Seminar werden mehr als 60 ExpertInnen aus über 20 europäischen Ländern in Wieselburg erwartet.

Ein weiteres Highlight der "Ab Hof 2006" ist die Verkostung der Siegerprodukte, die zuvor bei den Qualitätswettbewerben "Goldene Birne", "Goldenes Stamperl" und "Speckkaiser" ermittelt wurden. Das Rahmenprogramm der diesjährigen Spezialmesse bietet unter anderem eine Modeschau oder Kochvorführungen.

Im Herbst dieses Jahres (vom 28. bis 30. Oktober) findet im Messezentrum des Baden-Württembergischen Sinsheim die "Ab Hof Deutschland" statt. Durch diesen Veranstaltungsort wird diese Messe sowohl das gesamte deutsche Bundesgebiet als auch die LandwirtInnen aus den angrenzenden Regionen in Ländern wie Frankreich, Luxemburg, Belgien, Holland und der Schweiz erreichen. Auch bei der deutschen Version der Messe, die von der "Messe Wieselburg" gemeinsam mit der Fachzeitschrift "Hof direkt" veranstaltet wird, werden Präsentation und Verkauf bäuerlicher Produkte einen zentralen Teil der Messe bilden. Eine weitere Parallele zur (nieder-)österreichischen Veranstaltung stellen die Produktprämierungen dar.

Nähere Informationen: Messe Wieselburg, Ing. Roher, Telefon 07416/502 22, e-mail wr@messewieselburg.at, www.messewieselburg.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006