Lembacher: 6,8 Millionen Euro für NÖ Kindergärten

NÖ unterstreicht seinen Ruf als Familienland Nummer eins

St. Pölten (NÖI) - Niederösterreich ist das Familienland Nummer eins: 88% der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher sagen, dass Niederösterreich ein kinderfreundliches Land ist. Das zeigt: Mit unserer modernen Familienpolitik beschreiten wir den richtigen Weg. Besonders stolz sind wir auf unsere Kindergärten, denn der Gratis-Kindergarten am Vormittag ist die Grundsäule der Kinderbetreuung. Für das zweite Halbjahr 2005 wurden nun rund 6,8 Millionen Euro zur Förderung der Landeskindergärten beschlossen, berichtet die Familiensprecherin der VP Niederösterreich, Landtagsabgeordnete Marianne Lembacher.

Kein anderes Bundesland bietet Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der Vielfalt und Qualität wie Niederösterreich. Wir sind das Familienland Nummer eins: Das zeigt auch der Vergleich zu Wien - in Niederösterreich bleiben den Familien rund drei Monatsgehälter mehr im Geldbörsel. So machen wir den Familien wieder Mut, "Ja" zum Kind zu sagen, betont Lembacher.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0004