Franz Klammer auf Radio Wien

Wien (OTS) - Es geschah vor genau dreißig Jahren: Franz Klammer gewinnt olympisches Gold in Innsbruck. Am Jahrestag seines Triumphes ist der Abfahrtsieger zu Gast auf Radio Wien, in "Leute bei Ludwig", am Sonntag den 5.Februar, um 9 Uhr.

"Es war ganz perfekt", schildert Franz Klammer seine Siegesfahrt im Trailer von Radio Wien. "Ich habe die Linie gewechselt, bin dann hinein getaucht...das war die beste Kurve, die ich in meinem Leben gefahren bin." Klammers Schilderungen von Rennsituationen sind sehr persönlich, wechseln von hitzigem Engagement zur kühlen Analyse. Und Moderator Christian Ludwig stellt zwischendurch die Fragen, die jeder sportbegeisterte Österreicher beantwortet haben möchte: Wie hält ein Mensch diesen Erfolgsdruck aus, die Erwartung einer ganzen Nation, dass du siegen musst? Wie hoch waren die damaligen Siegerprämien? Sieht sich Klammer eigentlich leid, wenn er hört, wie viel die heutigen Ski-Asse einstreifen? Welche Hoffnungen setzt er auf die kommenden Wettbewerbe in Turin?
Klammer stellt sich der Neugier, kommentiert die Änderungen in der Ski-Welt, der Fahrtechnik und der Pistensicherung. Darüber hinaus gewährt er Einblick in sein heutiges Leben: Er begleitet Manager auf den Skihang, unterstützt im Mentaltraining Nachwuchssportler und ist Motor der "Franz-Klammer-Foundation", die verunglückten Sportlern hilft.
Der Olympiasieger von 1976 ist zu Gast in "Leute bei Ludwig", am 30.Jahrestag seines Triumphs, am 5.Februar 2006, auf Radio Wien, von 9 bis 10 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber
Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien
Argentinierstraße 30a
Tel. 01/502 01/18152
reinhardt.badegruber@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WOA0001