Aviso: Gleichenfeier des FamilienRAThauses

Grete Laska am 2. Februar zu Gast im künftigen SOS-Kinderdorf

Wien (OTS) - Im Norden Wiens entsteht das erste urbane SOS-Kinderdorf. Ein Teil dieses Projektes ist das FamilienRAThaus -ein fünfstöckiges öffentliches Beratungs- und Begegnungszentrum, das nach pädagogischen Vorgaben von den Architekten Alexander Runser und Christa Prantl geplant wurde. Auf ca. 1200 m2 Nutzfläche werden verschiedenste Hilfs- und Begegnungsangebote für die SOS-Kinderdorf-Familien und Wohngruppen, aber vor allem auch für Familien aus der Nachbarschaft geboten. Mit dem Bau wurde im Juni 2005 begonnen, die Fertigstellung ist für den heurigen Sommer geplant.

Wir laden die Medienvertreter herzlich ein, gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Grete Laska, Bezirksvorsteher Heinz Lehner, SOS-Kinderdorf-Projektleiter Erwin Rossmann und anderen Ehrengästen am 2. Februar mit uns zu feiern.

Bitte merken Sie vor:

o Gleichenfeier des FamilienRAThauses
2. Februar ab 16 Uhr,
Anton-Bosch-Gasse 29, 1210 Wien

(Schluss) spe

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Sperber Monika
Mediensprecherin
Tel. 4000/81848
spe@gjs.magwien.gv.at
Tina Vermeer
Wiens erstes SOS-Kinderdorf, Kommunikation
Tel: 01 368 31 35 -91
Mobil 0664 834 0800
Tina.Vermeer@sos-kinderdorf.at
Johanna Till
SOS-Kinderdorf, PR/Sponsoring-CSR
Tel: 01 368 31 35 - 70
Johanna.till@sos-kinderdorf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007