Kogler: Steuerreform-Arbeitsgruppe nur Beruhigungsspritze für BZÖ

Finanzminister hat für diese Persiode ja schon abgewunken

Wien (OTS) - "Die heutige Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der nächsten Steuerreform ist nicht mehr als eine Beruhigungsspritze für das BZÖ. Es nicht mehr als ein Schattenboxen in den fintersten Winkeln der Koalition, das nicht einmal mehr Schatten wirft", kommentiert Werner Kogler, Budgetsprecher der Grünen. Denn Finanzminister Grasser habe schon im Vorfeld der Sitzung erklärt, dass es die nächste Steuerreform erst in der nächsten Legislaturperiode geben wird.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002