Grillitsch gratuliert Steirischem Bauernbund zu Mandatsgewinn

Konsequente und gute Arbeit im Sinne der Bäuerinnen und Bauern fortsetzen

Wien (AIZ) - Der Präsident des Österreichischen Bauernbundes, Fritz Grillitsch, gratulierte heute dem steirischen Bauernbund zum Mandatsgewinn bei der gestrigen Landwirtschaftskammerwahl. "Dieses Ergebnis und das gewonnene Mandat zeigen, dass die konsequente und gute Arbeit des Steirischen Bauernbundes von den Bäuerinnen und Bauern entsprechend honoriert wird und daher dieser Weg weitergegangen werden soll", so Grillitsch.

Durch dieses Ergebnis sei einmal mehr außer Frage gestellt, dass die Landwirtschaft keine Experimente brauche. "Diese Wahl war für uns ein gelungener Auftakt ins Wahljahr 2006. Jetzt geht es darum, diesen Schwung bis in den Herbst mitzunehmen, um auch bei der Schicksalswahl für den ländlichen Raum ein entsprechendes Ergebnis zu erzielen und als Nummer eins ins Ziel zu kommen", betonte Grillitsch.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst
Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info
FAX: (01) 535-04-38

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001