UAE International Dental Conference and Arab Dental Exhibition 28. Februar - 2. März 2006 / AEEDC Dubai 2006

Dubai (ots) - Vom 28.02.-02.03. 2006 findet im Dubai International Convention Center die UAE International Dental Conference and Arab Dental Exhibition (AEEDC 2006) statt - organisiert von INDEX Conferences and Exhibitions Organization und der FDI (World Dental Federation) unter der Schirmherrschaft seiner Hoheit Scheich Hamdan Bin Rashid Al Maktoum, dem stellvertretenden Staatschef, Finanz- und Arbeitsminister sowie Präsidenten des Gesundheitsministeriums von Dubai.

Seit der ersten Konferenz vor zehn Jahren ist die Zahl der Teilnehmer stetig gestiegen, was ihr dann auch zur Akkreditierung durch die American Academy of Continuing Medical Education (AACME) und der Academy of General Dentistry verhalf - mittlerweile ist sie die fünftgrößte Konferenz und Ausstellung ihrer Art, und bietet "eine einmalige Gelegenheit zum Ideen- und Informationsaustausch als Forum für Spezialisten auf dem Gebiet der Zahnmedizin", so seine Exzellenz Qadhi Saeed Al Murooshid, Leiter des Dubaier Gesundheitsministeriums.

Zu insgesamt 36 Vorträgen zu Themen wie Zahnverschönerung, Mund-und Kieferchirurgie, Zahntransplantation, Kieferorthopädie, Zahnersatz und der zahnärtzlichen Behandlung von Kindern werden dieses Jahr auf drei Hallen verteilt mehr als 500 Aussteller und bis zu 14.000 Spezialisten und Besucher aus über 13 Ländern erwartet -beeindruckende Zahlen, die, so Abdul Salam al Madani, Leiter der INDEX Conferences and Exhibitions Organization Est., gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von fast 20% bedeuten könnten.

In intensiver Vorbereitung auf die Konferenz, die ihre Besucherzahlen nicht zuletzt auch dem Boom im Gesundheitssektor der Golfregion verdankt - er zählt zu den größten sogar im gesamten Arabischen Raum -, finden vom 25.-27.02 Workshops für teilnehmende Zahnmediziner statt. Auch hier wird die AACME mit von der Partie sein und den Fachleuten Zertifikate ausstellen. Dr. Tariq Khoory, Leiter des Dubai Dental Center und Vorsitzender der Konferenz: "Dies ist ein einzigartiges internationales Event, bei dem über 3500 Ärzte aus aller Herren Länder zusammenkommen um voneinander zu lernen. Wir können alle nur gewinnen."

Mehr Informationen zur Messen unter: http://www.aeedc.com.

Rückfragen & Kontakt:

bridge:media
Andreas Stobbe, Sam Hasner
Bayenthalgürtel 16-20
50968 Köln
Telefon 0221-3107919
Telefax 0221-3107929
Email a.stobbe@bridge-media.com
Internet www.bridge-media.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003