Murauer zur Opposition: Schlecht geredet und falsch gelegen

Aussagen der Opposition entstammen einmal mehr der Abteilung für Desinformation

Wien, 27. Jänner 2006 (ÖVP-PK) "Die aktuellen Aussagen von Gaal und Pilz entstammen einmal mehr der Abteilung für Desinformation, denn von 'fehlenden Feuerleitsystemen', 'eiligen Beschaffungen' und ähnlichen Fehlinformationen kann nicht die Rede sein", so ÖVP-Wehrsprecher Abg.z.NR Walter Murauer heute, Freitag zu unseriösen Vergleichen und falschen Aussagen der Opposition. ****

Ein neues Verpflegungssystem, das aus ernährungstechnischen Gründen eingeführt wird (vitamin- und nährstoffreicher als bisher), mit einem Raketenankauf zu verbinden sei absurd und unseriös, antwortet Murauer in Richtung Gaal. Auch, dass die Beschaffung von Luftabwehrraketen mit "Eile" verbunden gewesen wäre, entspreche schlichtweg nicht den Tatsachen. "Es handelt sich vielmehr um eine Beschaffung, der eine langfristige Planung vorausgegangen ist und die jetzt zeitgerecht umgesetzt wird", so der ÖVP-Wehrsprecher. Gaal sei an den Rechnungshofbericht erinnert, wonach entsprechende Bewaffnung anzuschaffen sei. "Die Opposition weiß nicht, was sie will. Einerseits jammert sie wegen zu viel und andererseits wegen
zu wenig Beschaffung", betonte Murauer.

Die so genannten "Sidewinder" des Draken würden weltweit in den nächsten Jahren ausscheiden. "Daher ist es für unsere Luftraumüberwachung- und Sicherung vonnöten, für entsprechende Lenkwaffen zu sorgen, um unsere Luftraumüberwachung auch weiterhin entsprechend durchzuführen", sagte Murauer weiter. Die Falschinformation der Opposition bezüglich eines fehlenden Feuerleitsystems sei ebenfalls nicht haltbar. "Unsere zukünftigen Abfangjäger sind mit der IRIS-T akkordiert, die Software ist darauf eingestellt", betonte der ÖVP-Wehrsprecher. Einmal mehr heiße es in Richtung Opposition: "Schlecht geredet und falsch gelegen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004