Staatssekretär Finz bei internationaler Finanzkonferenz in Sofia

Referat über die Privatisierung von staatlichen Unternehmen in Österreich

Wien (OTS) - Finanzstaatssekretär Alfred Finz nimmt am Montag, 30. Jänner, an der internationalen Finanzkonferenz zum Thema "Finance and Banking Modernisation in Central an South East Europe" in Sofia, Bulgarien, teil. Bei der Konferenz diskutieren Vertreter aus zehn Staaten - Experten aus Politik, Finanz, Banken, dem IT-Sektor sowie Investoren - über die jüngsten Entwicklungen am Finanzsektor, die Modernisierung des Bankensektors, Auslandsinvestitionen sowie über Privatisierungen in Zentral- und Südosteuropa. Finanzstaatssekretär Finz wird in seinem Referat über die Privatisierung von staatlichen Unternehmen in Österreich sprechen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat im Bundesministerium für Finanzen
Petra Roth
Pressesprecherin
Tel.: 0043-1-51433-1234
mail to: petra.roth@bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SFI0045