Zwei neue Obersenatsräte

Wien (OTS) - Zwei Spitzenbeamte des Wiener Magistrats wurden in
die höchste Dienstklasse IX ("Obersenatsrat") befördert. Magistratsdirektor Dr. Ernst Theimer überreichte am Freitag die entsprechenden Dekrete an den Chef der Wiener Wasserwerke Dipl.-Ing. Hans Sailer sowie an Dr. Peter Krasa, leitender Mitarbeiter des Verfassungsdienstes der Bundeshauptstadt.****

Dipl.-Ing. Hans Sailer (61) studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien und arbeitet seit 1980 bei den Wasserwerken (Magistratsabteilung 31). Er begann als Referent für den Wasserbehälterbau, war für die Erste Wiener Hochquellenleitung verantwortlich und ist seit Februar 1999 Betriebsvorstand der Wasserwerke.

Der Jurist Dr. Peter Krasa (46) kam 1986 zur Stadt Wien, seit 1991 ist er in der Magistratsdirektion beschäftigt. Er ist Stellvertreter des Leiters der Gruppe Verfassungsdienst und EU-Angelegenheiten im Geschäftsbereich Recht und Dezernatsleiter für Baurecht, Verwaltungsverfahren und Rechtsmittelangelegenheiten. Krasa führt auch den Vorsitz in der Bauoberbehörde.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) ger

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/75 151
ger@mds.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009