VP-Reichard: Grünes Licht für Volksgarage im 4. Bezirk

Als Standort ist der St. Elisabeth Platz ins Auge gefasst

Wien (VP-Klub) - "Die Weichen sind gestellt", freut sich die ÖVP-Bezirksvorsteherin des 4. Bezirks, Susanne Reichard, über den Beschluss der Wiedner Verkehrs- und Planungskommission, eine Volksgarage für die Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks zu errichten. Als Standort wird der St. Elisabethplatz auf der Oberen Wieden, genauer die Fahrbahnfläche zwischen Belvederegasse und Karolinengasse, ins Auge gefasst und der Magistrat mit einer Prüfung beauftragt. "Die Volksgarage wird die Parkplatzsituation in unserem Bezirk spürbar entschärfen", so Reichard weiter. Die Auslastung im Grätzel um den Elisabethplatz beträgt in den Abendstunden über 100%.

An der Oberfläche sollen - entsprechend dem Konzept der Volksgarage -die derzeitigen Parkplätze reduziert werden, um entsprechende neue Freiflächen für die Anrainerinnen und Anrainer zu schaffen. "Diese Entlastung des Grätzels wird allen zugute kommen: die günstigen Tarife einer Volksgarage allen AutobesitzerInnen, die neuen Freiflächen allen BewohnerInnen des Grätzels, besonders auch den Schulkindern der anrainenden Volksschule.

"Ich bin froh, in dieser Frage die breite Mehrheit der Bezirksvertretung hinter mir zu wissen", freut sich Reichard. Zu der Neugestaltung des Elisabethplatzes werden alle Betroffenen und Interessierten eingeladen, schließlich ist die Wieden ja auch seit November Agenda 21-Bezirk. "Bürgerbeteiligung wird auf der Wieden gelebt", streicht die Bezirksvorsteherin hervor. Daher wird es am 21. Februar eine Informationsveranstaltung im Beisein von Experten im Pfarrsaal der Pfarre St. Elisabeth geben, zu der alle Wiednerinnen und Wiedner herzlich eingeladen sind.

Der Beschluss der Bezirksverkehrskommission wird übrigens von ÖVP, SPÖ und FPÖ getragen. Ein entsprechender gemeinsamer Antrag wird in der Bezirksvertretung in der kommenden Sitzung am 9. März beschlossen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Bezirksvorstehung Wieden
Bezirksvorsteherin Susanne Reichard
Tel.: +43-(1) 50234 / 04111

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001